Imágenes de páginas
PDF
EPUB

1866. Juli 15.

15.

16.

16.

.

[ocr errors]

16.

16.

[ocr errors]

17-19.

17.

[ocr errors]
[merged small][ocr errors]

.

18.

Frankfurt. Proclamat. des Senats an die Bürgerschaft No.

von Stadt und Land, den ausgebrochenen Krieg und
die Haltung des Senats betr. .

2459. Frankreich. Botsch. in Wien a. d. Kais. Min. d.

Ausw., den Friedensprälimin.-Vorschlag betr. 2590. Frankfurt. Proclamat. des Senats, das bevorstehende Einrücken der Preuss. Truppen betr.

2460. Preussen. Bekanntm. d. command. Gen. der Main

Armee, Gen. v. Falkenstein, betr. die Uebernahme

der Regierungsgewalt in Nassau, Frankfurt etc. 2461. Frankreich. Min. d. Ausw. a. d. Kais. Botsch. in Wien, den Friedensprälimin.-Vorschlag betr.

2591. Botsch. in Berlin a. d. Kais. Min. d. Ausw., den Fortgang der Prälimin.-Verhandlungen betr.

2592. Frankfurt und Preussen. Correspondenz zwischen den

Senatoren Dr. Speltz u. v. Bernus einerseits u. d.
Gen. v. Falkenstein anderseits, die Verhaftung u.
Internirung der Ersteren betr.

2462. Preussen. Bekanntm. d. command, Gen. d. Main

armee, die Einführung des ausserordentlichen Militär-
gerichtsstandes in Frankfurt etc. betr.

2464. Italien. Min. d. Ausw. a. d. Kön. Ges. in Paris, die

beabsichtigte Fortsetzung des Kriegs von Seiten
Preussens betr. .

2504. Preussen. Command. Gen. d. Mainarmee an die

Senatoren Fellner u. Müller in Frkfrt. , Lieferungen
f. d. Armee betr.

2465. Italien. Ges. in Paris a. d. Kön. Min. d. Ausw., den

Fortgang der Preussisch-Oesterr. Waffenstillstands-
verhandlungen betr.

2508. Preussen. Bekanntm. der Preuss. Regierungsbevoll

mächtigten in Frankfurt, Stellung von Pferden betr. 2466.
Ansprache des Gen, v. Falkenstein an die Truppen
d. Mainarmee bei seinem Abgange als Gouverneur
nach Böhmen

2467. Italien. Ges. in Paris a. d. Kön. Min. d. Ausw.,

den Fortgang der Preussisch-Oesterr. Waffenstill-
standsverhandlungen betr.

2509. Frankreich. Min. d. Ausw. a. d. Kais. Botsch. in

Berlin, Anweisung zur Förderung der Verhandlungen 2593.
Ders. a. d. Kais. Botsch, in Wien, Preussens Geneigt-
heit zum Eintritt vorläufiger Waffenruhe

2594. Frankfurt. Die Senatoren Dr. Speltz u. v. Bernus a.

d. älteren Bürgerm. Senator Fellner, Protest u. Ver-
wahrung gegen die gewaltsame Suspension der Ver-

fassung der fr. Stadt Frankfurt durch Preussen 2463.
Preussen. Feldintendantur der Mainarmee, Requisi-
tionen von Frankfurt betr.

2468, Italien. Min. d. Ausw. a. d. Kön. Ges. im Haupt

[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small]
[ocr errors]

quartier des Königs von Preussen, die Waffenstill-
standsverhandlungen betr.

2507.

20.

[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

.

22.

[ocr errors]

.

23.

Preussen. Bekanntm. d. Gen. v. Manteuffel, die No.

Uebernahme der Administration von Nassau , Frank-
furt etc. durch d. Kön. Civil-Commissär, Landrath
v. Diest, betr.

2469. Russland, Frankreich, England, Spanien und Belgien.

Die Secretäre der resp. Gesandtschaften in Frankfurt
a. d. Stadtcommandanten Oberst Kortzfleisch, das
Gerücht von dem event. Bombardement nebst Plünde-
rung von Frankfurt betr.

2470. Italien. Ges. in Paris a. d. Kön. Min. d. Ausw., den

Eintritt der Waffenruhe zwischen Preussen u. Oester-
reich betr.

2512.
Frankreich. Botschaft. in Berlin a. d. Kais. Botschaft.
in Wien, Abschluss der Waffenruhe

2595. Russland, Frankreich, England, Spanien und Belgien.

Die Secretäre der resp. Gesandtschaften in Frankfurt
a. d. Stadtcommandanten Gen. v. Röder, das event.
Bombardement von Frankfurt betr.

2471.
Frankreich. Gesandtschaftssecr. in Frkfrt. a. d. Kais.
Min. d. Ausw., desgl.

2472. Frankfurt und Preussen. Protokollarische Verhand

lung, betr. die Auflösung des bisherigen Senats der
fr. Stadt Frankfurt

2474. Preussen. Commandant d. Stadt Frankfurt a. die

Secretäre der Gesandtschaften von Russland, Frank-
reich, England, Spanien u. Belgien, Antwort auf die
Anfragen derselben (No. 2470 u. 2471)

2473. Frankfurt. Gesetzgebd. Körper a. d. Bürgermeister

Fellner, Ablehnung der von Frankfurt verlangten
Kriegscontribution von 25 Mill. Gulden

2475. Italien. Min. d. Ausw. a. d. Kön. Ges. in Nikolsburg,

die Verpflichtungen Preussens gegen Italien bei den
stattfindenden Verhandlungen betr.

2514. Frankreich. Min. d. Ausw. a. d. Kais. Botsch. in

Berlin, die Verlängerung der Waffenruhe u. Oester-
reichs Bedingungen betr. .

2597. Botsch. in Berlin a. Kais. Min. d. Ausw., den bevorstehenden Abschluss der Friedenspräliminarien betr. 2598. Ders. a. Dens., Abschluss der Friedenspräliminarien 2600. Ges. in Kopenhagen a. d. Kais. Min. d. Ausw., Dank Dänemarks für die Friedensbestimmung in Betreff Nordschleswigs

2601. Italien. Ges. im Hauptquartier d. Königs v. Preussen

23.

.

25.

[ocr errors]

25.

25.

.

26.

26.

a. d. Kön. Min. d. Ausw., Telegramme, betr. den Ab-
schluss des Waffenstillstandes u. die Friedens-

präliminarien zwischen Preussen u. Oesterreich . . 2516. Frankfurt. Gesetzgebd. Körper a. d. Senat, die Un

möglichkeit der Zahlung der Kriegscontribution von
25 Mill. Gulden betr. .

2476. Preussen. Bekanntm., betr. die Uebernahme der

provisor. Verwaltung von Frankfurt durch Landrath
v. Madai

2477.

25-28.

27.

28.

[merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small]

.

[merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors]

Preussen. Ges. in Florenz a. d. Kön. Ital. Min. d. No.

Ausw., Anzeige vom Abschluss des Waffenstillstandes
mit Oesterreich und Einladung zur Theilnahme an
den Friedensverhandlungen

2518. Bekanntm. d. Militär - Verpflegungs-Commission in Frankfurt, Stellung von Pferden betr.

2478. Italien. Min. d. Ausw. a. d. Kön. Preuss. Gesandten, Erwiederung auf dessen Note vom 29. Juli

2519. Frankreich. Ges. in München a. d. Kais. Min. d. Ausw.,

Bayerns Bitte um Frankreichs Verwendung beim
Friedensschluss ..

2602. Italien. Ges. in Berlin a. d. Kön.Min. d. Ausw., Re

capitulation der Verhandlungen von Nikolsburg - 2530
Ders. an Dens. den Vorbehalt der Zustimmung Italiens
zu dem Preussisch-Oesterr. Waffenstillstand betr. 2531.
Min. d. Ausw. a. d. Kön. Ges. in Berlin, Verlangen
der Aufnahme der Vereinigung Venetiens mit Italien
in den Preussisch-Oesterr, Frieden

25 32. Frankreich. Min. d. Ausw. a. d. Kais. Botschaft. in

Berlin, Verwendung zu Gunsten der süddeutschen
Staaten

2603. Preussen. Bekanntm. des Civilgouvern. Frh. v. Patow,

betr. die Uebernahme der oberen Leitung der Civil-
verwaltung in Nassau, Frankfurt etc.

2479 Italien. Min. d. Ausw. a. d. Kön. Preuss. Ges., die

Behandlung der Italienischen Frage in dem Preuss.-
Oesterr. Frieden betr.

2539. Ders. an Dens., desgl.

2540. Preussen und Bayern. Bündnissvertrag

2734. Frankreich. Min. d. Ausw. a. d. Kais. Ges. in München,

wiederholte Verwendung Frankreichs für Bayern 2604. Preussen. Ges. in Florenz a. d. Kön. Ital. Min. d.

Ausw., Anzeige vom Abschluss des Prager Friedens 2542. Italien. Min. d. Ausw. a. die Kön. Preuss. Ges. in

Florenz, Antwort auf dessen Note vom 25. Aug. 2543. Frankfurt. Protest von ca. 3000 Einwohnern gegen die Einverleibung in die Preuss. Monarchie

2480. Frankreich. Min. d. Ausw. a. die Kais. diplomat.

Vertreter im Auslande, Darlegung der Kaiserl. Politik
in Bezug auf Deutschland u. Italien

2609 Italien. Ges. in Berlin a. d. Kön. Min. d. Ausw., die Siegesfeierlichkeiten in Berlin betr.

2556. Preussen. Rede des Civilcommissärs Frh. v. Patow

bei der Einverleibung Frankfurts in die Preuss. Monar-
chie

2481 Italien. Min. d. Ausw. a. d. Kön. Geschäftstr. in

Berlin, officielle Anzeige von dem Friedensabschlusse
mit Oesterreich

2566. Oesterreich. Schreiben des Kaisers a. d. Staatsmin.

Grafen Belcredi, Dank für die Hingebung u. Opfer

willigkeit der Bevölkerung während des Krieges . 2446, Preussen. Min. d. Ausw. a. d. Kön. Ges. in Florenz,

Erwiederung auf die Notification des Oesterr.-Ita-
lienischen Friedens

2568.

22.

22.

23.

25.

27.

Septbr.

16.

22.

Oct. 8.

12.

13.

26.

[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

.

[merged small][ocr errors][merged small]

Luxemburg. Aus d. Rede des Prinzen - Statthalter No.

Heinrich bei Eröffnung der Luxemburger Ständever-
sammlung

2449. Oesterreich. Min. d. Ausw. (Frh. v. Beust) a. die

Kais. Missionen im Auslande, die Uebernahme des
Portefeuilles d. Ausw. durch H. v. Beust u, die von
ihm einzuhaltende Politik betr.

2447. Dänemark. Thronrede des Königs bei Eröffnung des Reichstags

2450. Sachsen. Thronrede des Königs bei Eröffnung des Landtags

2451. Hannover. König Georg V. a. d. Landdrosten v.

Hammerstein, die vor der Schlacht von Langensalza

mit Preussen gepflogenen Unterhandlungen betr. 2448. Sachsen. Bericht u. Anträge der ersten Deputation der

Zweiten Kammer, den mit Prenssen abgeschlossenen
Frieden betr.

2452. Grossherzogth. Hessen. Rede des Ministerpräsid. v. Dalwigk bei Eröffnung des Landtags

2453. Preussen. Ansprache des Ministerpräsid. bei Eröffnung

der Berathungen der Bevollmächtigten der Regie-
rungen des Norddeutschen Bundes

2725.
Oldenburg. Rede des Min. v. Rössing bei Eröffnung
des Landtags

2454. Preussen. Königl. Verordnung, betr. die Uebertragung

der Verrichtungen des Gesetzgeb. Körpers zu Frank

furt a/M. auf die dortige Ständige Bürgerrepräsentation 2482. Schleswig-Holstein (Augustenburg). Ansprache des

Herzogs Friedrich an die Schleswig-Holsteiner, die
Entbindung derselben von allen gegen seine Person
übernommenen Verpflichtungen betr. .

2455. Bayern. Min. d. Ausw. an die Kön. Gesandtschaften

in Stuttgart, Karlsruhe und Darmstadt, Vorschlag zu
einer Conferenz behufs Vereinbarung über eine
Kriegsverfassung

2731. Erklärung des Min. d. Ausw., die Stellung der Regierung zur Deutschen Frage betr.

2732. Preussen und Thorn u. Taxis. Postvertrag

2738. Preussen Norddeutsche Bundesregierungen.

Protokolle der Conferenz der Bevollm. der Regie-
rungen des Nordd. Bundes

2725. Bayern, Württemberg, Baden und Grossh. Hessen.

Beschlüsse der Stuttgarter Conferenz, eine gemein-
schaftliche Wehrverfassung betr.

2733.
Preussen und Sachsen. Separat-Uebereinkunft, betr.
das Kriegswesen

2735. Königl. Thronrede beim Schluss des Landtags 2739. Königl. Patent, betr. die Einberufung des Reichstags des Nordd. Bundes

2726. Frankreich. Kaiserl. Thronrede b. Eröffnung der Gesetzgebenden Körperschaften

2574 Aus d. „Exposé de la Situation de l'Empire.“ 2575

1867. Jan. 2.

9.

19.

28.

[ocr errors]

u.

[ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

15.

܀

.

.

.

.

1867.Febr. 24. Preussen. Königl. Thronrede bei Eröffnung des Reichs- No. tags des Nordd. Bundes

2727. April 7. und Grossh. Hessen. Militärconvention

2736 11. Schutz- und Trutzbündniss

2737 17. und Norddeutsche Bundesregierungen. Aus der

Schlusssitzung des Reichstags des Norddeutschen
Bundes..

2728. 17. Norddeutsche Bundesregierungen. Verfassung des Norddeutschen Bundes

2729. 17. Preussen. Königl. Thronrede beim Schluss des Reichs! tags des Nordd. Bundes

2730. 29. - Königl. Thronrede bei Eröffnung des Landtags 2740. Juni 24. Thronrede b. Schluss des Landtags, verlesen durch den Finanzminister

2741. Deutschlands Verfassung. (Vgl. Bd. XI. u. vorg. s. auch

Deutsche Krisis.) 1785. Juli 23. Preussen, Braunschweig-Lüneburg (Hannover) und

Sachsen. Grundvertrag des Deutschen Fürstenbundes 2723. 1806. August

Sachsen und Kurhessen. · Vorläufige Grundzüge
zu einer neuen Constitution für das nördliche Deutsch-
land unter dem Namen des Nordischen Reichs-
bundes

2724, 1866. Aug. 22. und Bayern. Bündnissvertrag

2734. Dec. 15. Ansprache des Min.-Präsid. bei Eröffnung der Be

rathungen der Bevollmächtigten der Regierungen des
Norddeutschen Bundes

2725. 1867. Jan. 9. Bayern. Min. d. Ausw. a. die Kön. Gesandtschaften in

Stuttgart, Karlsruhe und Darmstadt, Vorschlag zu
einer Conferenz behufs Vereinbarung über eine Kriegs-
verfassung

2731. 19. Erklärung des Min. d. Ausw., die Stellung der Regierung zur Deutschen Frage betr.

2732. 28. Preussen und Thurn u. Taxis. Vertrag, betr. die

Uebertragung des gesammten Fürstlich Thurn u.

Taxis'schen Postwesens auf den Preussischen Staat 2738. Jan 18. 1- und Norddeutsche Bundesregierungen. Protobis

kolle der Conferenz der Bevollmächtigten der RegieFebr. 7. rungen des Norddeutschen Bundes

2725. Febr. 5. Bayern, Württemberg, Baden und Grossh. Hessen.

Beschlüsse der Stuttgarter Conferenz, eine gemein-
schaftliche Wehrverfassung betr.

2733.
7. Preussen und Sachsen. Separat-Uebereinkunft betr.
das Kriegswesen

2735. 9. Königliche Thronrede beim Schluss des Landtags

2739. Patent, betr. die Einberufung des Reichstags des Norddeutschen Bundes

2726. 24. Königl. Thronrede bei Eröffnung des Reichstags des Norddeutschen Bundes

2727. April 7. - und Grossh. Hessen. Militärconvention

2736. 11. Schutz- und Trutz adniss

2737. 17. und Norddeutsche Bundesregierungen. Aus der

Schlusssitzung des Reichstags des Norddeutschen
Bundes

2728.

.

[ocr errors]

2

.

[ocr errors]

13.

[ocr errors]
« AnteriorContinuar »