Sitzungsberichte der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Classe, Tema 40

Portada
K. K. Hof- und Staatsdruckerei, 1862
 

Comentarios de la gente - Escribir un comentario

No encontramos ningún comentario en los lugares habituales.

Otras ediciones - Ver todas

Términos y frases comunes

Pasajes populares

Página 195 - Augustinum episcopum perduxerit, dicite ei, quid diu mecum de causa Anglorum cogitans tractavi: videlicet quia fana idolorum destrui in eadem gente minime debeant; sed ipsa quae in eis sunt idola destruantur ; aqua benedicta fiat, in eisdem fanis aspergatur, altaria construantur, reliquiae ponantur: quia si fana eadem bene constructa sunt, necesse est ut a cultu daemonum in obsequio veri Dei debeant commutari...
Página 228 - Gimi heisst und der schönste von allen ist und glänzender als die Sonne. Es wird stehen bleiben, wenn sowohl Himmel als Erde vergehen und alle guten und rechtschaffenen Menschen aller Zeitalter werden ihn bewohnen. So heisst es in der Völuspa 2): Einen Saal sah ich, lichter als die Sonne, Mit Gold gedeckt, auf Gimils Huhn.
Página 195 - Nam duris mentibus simul omnia abscidere, impossibile esse non dubium est : quia is qui locum summum ascendere nititur, necesse est ut gradibus vel passibus, non autem saltibus elevetur.
Página 437 - Die Colonie Victoria in Australien; ihr Fortschritt, ihre Hilfsquellen und ihr physikalischer Charakter. Mit Zugrundelegung amtlicher Quellen dargestellt in Abhandlungen . Melbourne, 1861; 8°.
Página 126 - Volks von seinem ersten Auftreten in der Geschichte bis zu seiner Unterjochung durch die Türken nach dem Tode SkanderBegs mit Sicherheit wissen kann. KKNSTMANK, Friedrich Dr. Valentin Ferdinand's Beschreibung der Serra Leoa mit einer Einleitung über die Seefahrten nach der Westküste Afrika'
Página 229 - Da reitet der Mächtige zum Rath der Götter, Der Starke von Oben, der Alles steuert. Den Streit entscheidet er, schlichtet Zwiste Und ordnet ewige Satzungen an.
Página 186 - In das Elend zu gehn das war nicht gut; könnt ich doch dem Reuter helfen, ja helfen, Könnt ich dem Reuter helfen. 8. Jetzt bring ich dir auch der Namen drei, Gott Vater, Sohn und heiiger Geist.
Página 439 - ... Verunglückten. Hermannstadt, 1851. 12. Schulreden. Hermannstadt, 1854. 13. Album aus Siebenbürgens Vorzeit und Gegenwart, zum Besten der Abgebrannten in Bistritz gesammelt und herausgegeben. Hermannstadt, 1857. 14. Romanische Volkslieder, metrisch übersetzt und erläutert. Hermannstadt, 1859. 15. Die Verhandlungen von Mühlbach im Jahre 1551 und Martinuzzi's Ende. Hermannstadt, 1862. 16. Aus den Papieren eines alten Versemannes (Sammlung von Gedichten des Verfassers). Hermannstadt, 1862. 17....
Página 202 - meine Liebe zu ihr ist so groß, wenn alle Blätter an den Bäumen Zungen wären, sie könntens nicht aussagen; mein Leben setze ich daran, daß ich sie erlange. Du bist mein getreuster Johannes, du mußt mir beistehen.
Página 204 - Hlibskialf gegangen und sah über alle Welten. Als er nach Norden blickte, sah er in einem Gehege ein großes und schönes Haus. Zu diesem Hause gieng ein Mädchen, und als sie die Hände erhob, um die Thür zu öffnen, da leuchteten von ihren Händen Luft und Waßer, und alls Welten strahlten von ihr wieder.

Información bibliográfica